Literaturpreise-Hamburg.de

Christel Hildebrandt
Dr. Annette Kopetzki
Volker Oldenburg
Claus Berg
Maria Regina Heinitz
Hendrik Rost
Ursula Schötzig
Andrea Salt
Judith Sombray

Hendrik Rost

geb. 1969 in Burgsteinfurt, Westfalen,
lebt als Autor, Lektor und Übersetzer mit seiner Familie in Hamburg.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Neben Einzelpublikationen Veröffentlichung u.a. in FAZ, NZZ, Jahrbuch der Lyrik.
Zusammen mit Mirko Bonné übersetzte er Gedichte des niederländischen Dichters Rutger Kopland ins Deutsche.
„Im Atemweg des Passagiers“, Göttingen 2006
„Der Pilot in der Libelle“, Göttingen 2010
„Licht für andere Augen“, Göttingen 2013
„Das Liebesleben der Stimmen“, Göttingen 2016